Landscape Transformation Projekte.

Landscape-Transformation-Projekte können nach Art und Umfang unterschiedlich komplex ausfallen. Zu unterscheiden sind Projekte, bei denen einfache technische Umstellungen auf den SAP-Datenbanken erforderlich sind, von Projekten, bei denen die technische Umsetzung nur einen untergeordneten Teilbereich eines komplexen Reorganisationsprojekts ausmacht.

LT-Projekte mit geringer Komplexität.

Bei Projekten dieser Kategorie werden die erforderlichen Aktivitäten zwischen den SAP-Spezialisten Ihres Unternehmens oder Implementierungspartners und unseren Beratern in der Regel so aufgeteilt, dass die fachlichen Vorarbeiten unter unserer Anleitung zumeist eigenständig durch Sie erfolgen können. Hierzu händigen wir Ihnen anwendungsspezifische Leitfäden aus, mittels derer Sie die erforderlichen Arbeiten vorbereitend durchführen können. Die Leistungen unserer Berater bestehen dann im Wesentlichen aus nachfolgend aufgeführten Aktivitäten:

  • Installation und Vorbereitung der Landscape Transformation Software in Ihrer SAP-Systemumgebung
  • Parametrisierung der Landscape Transformation Software nach Ihren Vorgaben
  • Bereitstellung der Abstimmverfahren und -routinen
  • Mehrfache Durchführung von Testumstellungen, Auswertung der Umstellungsergebnisse und Koordination der Nacharbeiten bis zum fehlerfreien Durchlauf
  • Durchführung der Echtumstellung und Begleitung/Koordination der Nacharbeiten

Im Bedarfsfall können bei derartigen Projekten selbstverständlich auch Leistungen durch uns erbracht werden, die Ihre SAP-Spezialisten nicht erbringen können oder sollen.

LT-Projekte mit mittlerer und hoher Komplexität.

Projekte dieser Kategorie erfordern häufig den Einsatz mehrerer Landscape-Transformation-Werkzeuge, um Ihr SAP-System vom Ist- in den gewünschten Sollzustand zu überführen. Neben der fachlichen Komplexität der Reihenfolgeplanung und der damit einher gehenden Koordination einer Vielzahl fachbereichsübergreifender Aktivitäten sind häufig auch technische Restriktionen wie z. B. die jeweilige Datenbankgröße, zeitliche Restriktionen (mögliche Downtimes, Laufzeit der Umstellung etc.) sowie ggf. neu gestaltete Prozesse in der geänderten Systemlandschaft zu berücksichtigen.

Neben den bereits erwähnten Aktivitäten bei Projekten mit geringer Komplexität bieten wir Ihnen folgende Projektleistungen an:

  • Durchführung von Machbarkeitsstudien (Landscape Transformation Feasibility Study)
  • Erarbeitung von Landscape Transformation Roadmaps unter Berücksichtigung unternehmensspezifischer Anforderungen durch unsere LT-Architekten
  • Bereitstellung von Anleitungen zur Durchführung von kundenseitig zu erbringenden Vorbereitungs- und Validierungsarbeiten in enger Zusammenarbeit mit Ihren SAP-Spezialisten und Fachbereichen
  • Bereitstellung von technischen Transformationsumgebungen auf ausgelagerten, gespiegelten SAP-Systemen (Landscape Transformation-Laborumgebung)
  • Durchführung und Begleitung der technischen Landscape Transformation
  • Bereitstellung von Abgleichroutinen und –berichten
  • Steuerung und Überwachung von kundenseitig durchzuführenden Arbeiten
  • Gesamtprojektleitung und -steuerung