Referenzen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Prev Next
Kuraray

Kuraray

Aufgaben:
Trennen und Löschen von Buchungskreisen

Business requirement: 
Verkauf / Carve out eines Unternehmenbereichs

Metro Systems

Metro Systems

Aufgaben:
Data Migration und Cut over Management Rollout

Business requirement: Extraktion, Bereinigung, Anreicherung und Import von Stamm- und Bewegungsdaten aus differenten Altsystemen

Stadtreinigung HH

Stadtreinigung HH

Tasks:
Carve out / Carve in

Business requirement:
Post Merger Integration einer Vattenfall-Gesellschaft in das laufende SAP-System der Stadtreinigung Hamburg

Siemens

Siemens

Aufgaben: Data Migration SAP Retail Implementierung im Teilbereich Elektrogroßhandel (i-center)

Business requirement: Extraktion, Bereinigung, Anreicherung und Import von Stamm- und Bewegungsdaten aus Altsystemen

Gardner Denver

Gardner Denver

Aufgaben:
Spare Part Management

Business requirement:
Herauslösung des Ersatzteilgeschäfts aus 7 europäischen Landesgesellschaften und logistische Zentralisierung in einem Hub

Trocellen

Trocellen

Aufgaben:
Trennen und Löschen von Buchungskreisen

Business requirement: 
Verkauf / Carve out eines Unternehmenbereichs

Fressnapf

Fressnapf

Aufgaben:
Data Migration Template Rollout

Business requirement: 
Extraktion, Bereinigung, Anreicherung und Import von Stamm- und Bewegungsdaten aus unterschiedlichen Altsystemen

BayWa

BayWa

Aufgaben:
Strategie zur SAP-Systemtrennung

Business requirement: 
Trennung einer monolithischen SAP-Systemlandschaft, Reduzierung der technischen Komplexität

Maillis-Gruppe

Maillis-Gruppe

Aufgaben:
Gruppenweite Restrukturierung

Business requirement:
Kfm. und prozessuale Restrukturierung eines international aufgesetzten SAP-Systems zur Implementierung gruppenweiter end-to-end- und IC-Prozesse sowie im Bereich Operational Excellence

QVC

QVC

Aufgaben:
Data Migration Test Management

Business requirement: 
Rollout eines SAP-Systems in die europäischen Tochtergesellschaften

telegate

telegate

Aufgaben:
Integration von zwei SAP-Systemen

Business requirement: 
M&A

AHG

AHG

Aufgaben:
Einführung IS-H

Business requirement:
Zusammenführung mehrerer SAP-/ERP-Systeme in ein gruppenweit einsetzbares SAP IS-H-System für 45 Kliniken und Therapiezentren

Kautex

Kautex

Aufgaben:
MDM-Organisation

Business requirement: 
Konzeption einer globalen MDM-Organisation für Material-, Kunden- und Lieferantenstammdaten sowie Stücklisten

Dalli group

Dalli group

Aufgaben:
Carve out / Carve in

Business requirement:
Post Merger Integration eines neuen Werkes in Rumänien in das laufende DALLI SAP-System

Schmidt+Clemens

Schmidt+Clemens

Aufgaben:
Gruppenweite Restrukturierung

Business requirement:
Konzeption und Umsetzung der gruppenweiten Restrukturierung zur internationalen Erschließung eines neuen Geschäftsfeldes

Pironet

Pironet

Aufgaben:
Trennung von Buchungskreisen

Business requirement: 
Verkauf / Carve out eines Unternehmenbereichs

profine

profine

Aufgaben: Zusammenführung von Buchungs- und Kostenrechnungskreisen, Umstellung Kontenplan und Kontenfindung zu Anlagen

Business requirement: 
Integration mehrerer Gesellschaften in ein gemeinsames SAP-System

Schuler

Schuler

Aufgaben:
Einführung Rumpfgeschäftsjahr, Umstellung der Geschäftsjahresvariante und Rücksetzung Geschäftsjahr

Business requirement: 
Anpassung des fiskalischen Geschäftsjahres an Mutterkonzern

Novoferm

Novoferm

Aufgaben:
Umstellung Geschäftsjahresvariante

Business requirement: 
Anpassung des fiskalischen Geschäftsjahres an Mutterkonzern

Mubea

Mubea

Aufgabe(n):
Carve out / Carve in

Business requirement: 
Technische Post-Merger-Integration einer Schweizer Tochter im laufenden Betrieb einer globalen SAP-Landschaft


sap-vep-handshake
SAP® Recognized Expertise in Landscape Transformation

Nachhaltige Ergebnisse

Mit unserem Leistungsspektrum wollen wir die sich im Zeitverlauf ändernden Kundenbedarfe optimal abdecken und dadurch unsere Kunden dauerhaft von unserer Leistungsfähigkeit überzeugen.

Vor diesem Hintergrund betrachten wir unsere Kunden als langfristige Geschäftspartner und haben eine Vielzahl unserer Methoden, Umsetzungsstrategien sowie unsere internen Strukturen darauf ausgerichtet, die hohen Erwartungen unserer Kunden nachhaltig erfüllen zu können.

 

Kontinuität

Unsere Werkzeuge und Methoden sind auf eine dauerhafte Nutzung von Arbeitsergebnissen über das einmalige Projektziel hinaus ausgerichtet. Prozessdesign- und Konzeptionsdokumente, Business Blueprints, technische Dokumentationen, Trainings- und Testdokumente sowie sämtliche Handbücher sind zur kontinuierlichen Fortschreibung strukturiert, so dass ihre Aktualität dauerhaft gewährleistet ist – unabhängig davon, ob unser Kunde sich in einer oder gar mehreren, parallel verlaufenden Projektphasen oder bereits in der Betriebsphase befindet.

 

Qualitätsmanagement

Unsere internen Qualitätsmaßstäbe sind darauf ausgerichtet, unsere Kunden dauerhaft nur mit qualitativ hochwertigen Leistungen zu bedienen und etwaige Risiken durch etablierte Qualitätssicherungsprozesse zu minimieren. Alle kundenrelevanten Inhalte werden mindestens zweifach geprüft und intern abgenommen und freigegeben. Eigene QA-Inspektoren überwachen dauerhaft die stringente Einhaltung interner Richtlinien und Vorgaben – Gleiches gilt übrigens, wenn wir unsere Arbeiten an den bereits bestehenden Richtlinien und Vorgaben unserer Kunden zu orientieren haben.

 

Innovationskraft

Technologien sind dynamisch und unterliegen häufig einem rapiden Fortschritt. Nachhaltiges muss von kurzfristigen Modeerscheinungen unterschieden werden und nicht alles, was technisch aktuell ist, muss für unsere Kunden sinnvoll sein. Mit der intensiven Kenntnis der wesentlichen Kernprozesse unserer Kunden versuchen wir, wirtschaftlich sinnvolle sowie gesetzlich erforderliche Innovationen nach strengen Kriterien vorzuselektieren und unseren Kunden sinnvolle Maßnahmen aktiv vorzustellen.