Referenzen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Prev Next
Mubea

Mubea

Aufgabe(n):
Carve out / Carve in

Business requirement: 
Technische Post-Merger-Integration einer Schweizer Tochter im laufenden Betrieb einer globalen SAP-Landschaft

Fressnapf

Fressnapf

Aufgaben:
Data Migration Template Rollout

Business requirement: 
Extraktion, Bereinigung, Anreicherung und Import von Stamm- und Bewegungsdaten aus unterschiedlichen Altsystemen

Dalli group

Dalli group

Aufgaben:
Carve out / Carve in

Business requirement:
Post Merger Integration eines neuen Werkes in Rumänien in das laufende DALLI SAP-System

Trocellen

Trocellen

Aufgaben:
Trennen und Löschen von Buchungskreisen

Business requirement: 
Verkauf / Carve out eines Unternehmenbereichs

Maillis-Gruppe

Maillis-Gruppe

Aufgaben:
Gruppenweite Restrukturierung

Business requirement:
Kfm. und prozessuale Restrukturierung eines international aufgesetzten SAP-Systems zur Implementierung gruppenweiter end-to-end- und IC-Prozesse sowie im Bereich Operational Excellence

Kuraray

Kuraray

Aufgaben:
Trennen und Löschen von Buchungskreisen

Business requirement: 
Verkauf / Carve out eines Unternehmenbereichs

Nordex

Nordex

Aufgaben:
Umstellung Bewertungsklassen

Business requirement: 
Implementierung eines konzernweit gültigen Materialklassensystems

AHG

AHG

Aufgaben:
Einführung IS-H

Business requirement:
Zusammenführung mehrerer SAP-/ERP-Systeme in ein gruppenweit einsetzbares SAP IS-H-System für 45 Kliniken und Therapiezentren

Kautex

Kautex

Aufgaben:
MDM-Organisation

Business requirement: 
Konzeption einer globalen MDM-Organisation für Material-, Kunden- und Lieferantenstammdaten sowie Stücklisten

profine

profine

Aufgaben: Zusammenführung von Buchungs- und Kostenrechnungskreisen, Umstellung Kontenplan und Kontenfindung zu Anlagen

Business requirement: 
Integration mehrerer Gesellschaften in ein gemeinsames SAP-System

Stadtreinigung HH

Stadtreinigung HH

Tasks:
Carve out / Carve in

Business requirement:
Post Merger Integration einer Vattenfall-Gesellschaft in das laufende SAP-System der Stadtreinigung Hamburg

Schmidt+Clemens

Schmidt+Clemens

Aufgaben:
Gruppenweite Restrukturierung

Business requirement:
Konzeption und Umsetzung der gruppenweiten Restrukturierung zur internationalen Erschließung eines neuen Geschäftsfeldes

telegate

telegate

Aufgaben:
Integration von zwei SAP-Systemen

Business requirement: 
M&A

Schuler

Schuler

Aufgaben:
Einführung Rumpfgeschäftsjahr, Umstellung der Geschäftsjahresvariante und Rücksetzung Geschäftsjahr

Business requirement: 
Anpassung des fiskalischen Geschäftsjahres an Mutterkonzern

Novoferm

Novoferm

Aufgaben:
Umstellung Geschäftsjahresvariante

Business requirement: 
Anpassung des fiskalischen Geschäftsjahres an Mutterkonzern

Hitachi

Hitachi

Aufgaben:
Transformation Material Flow Management

Business requirement: 
Integration PS, GPD, Progress Tracking und MTS Cockpit in bestehende SAP-Prozesse

QVC

QVC

Aufgaben:
Data Migration Test Management

Business requirement: 
Rollout eines SAP-Systems in die europäischen Tochtergesellschaften

Orica

Orica

Aufgaben:
Value Chain Optimization

Business requirement: globaler Umbau einer bestehenden SAP-Landscape zur Implementierung einer in der Wertschöpfung optimierten Supply Chain (Prinzipalmodell)

Gardner Denver

Gardner Denver

Aufgaben:
Spare Part Management

Business requirement:
Herauslösung des Ersatzteilgeschäfts aus 7 europäischen Landesgesellschaften und logistische Zentralisierung in einem Hub

BayWa

BayWa

Aufgaben:
Strategie zur SAP-Systemtrennung

Business requirement: 
Trennung einer monolithischen SAP-Systemlandschaft, Reduzierung der technischen Komplexität


sap-vep-handshake
SAP® Recognized Expertise in Landscape Transformation

Historie

Die GAMBIT Consulting GmbH wurde Anfang 1995 mit dem Ziel gegründet, ausgeprägtes betriebswirtschaftliches Prozess- und Funktions-Know-how mit der system-technischen Expertise des SAP-Systems zu verbinden und somit wesentliche Verbesserungen in den Bereichen Wertschöpfung, Transparenz und Kosteneffizienz für Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen zu erzielen.

Die Unternehmensgründer brachten Know-how unterschiedlicher Fachrichtungen und vorher praktizierter Berufe sowie Erfahrungen aus den Bereichen Management Consulting, internationale Prozess- und Strategieberatung sowie langjährige operative SAP-Implementierungserfahrung in das Unternehmen ein. Durch das vorhandene Netzwerk und die anerkannt hohen Qualitätsstandards konnte GAMBIT ab dem Gründungsjahr eine Vielzahl namhafter und bedeutender Unternehmen als Kunden gewinnen und halten.

 

Kontrolliertes Wachstum

GAMBIT hat von Beginn an höchste Qualitätsmaßstäbe an ihre Mitarbeiter gesetzt und somit das eigene Wachstum trotz vorhandener Potenziale und entgegen der Praxis vieler Wettbewerber qualitativ kontrolliert und stark beschränkt. Gerade hierdurch konnten wir dauerhaft sicherstellen, dass die hohen Erwartungen unserer Kunden immer erfüllt, häufig jedoch übertroffen und die prognostizierten Verbesserungen in messbare Ergebnisse umgesetzt wurden.

 

Vom Mitarbeiter zum Miteigentümer – Beteiligung als Philosophie

Die Identifikation mit dem eigenen Wirkungskreis und der eigenen Leistung stellt für uns einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der hoch gesteckten Ziele unserer Kunden dar. Hierzu brauchen wir Engagement, Fleiß, Eigeninitiative, Teamgeist und permanente technologische Erneuerung, um wichtige Trends nicht erst dann zu erkennen, wenn sie bereits etabliert sind.

GAMBIT hat sich bereits frühzeitig dazu entschieden, Mitarbeiter mit außergewöhnlichen Fähigkeiten durch Partnerschaft und den Erwerb von Geschäftsanteilen direkt am Unternehmen und seinem Erfolg zu beteiligen. Für unsere Kunden heißt das, dass unser Unternehmen in nahezu jedem Projekt durch Menschen vertreten wird, die unternehmerisch denken und handeln: sie treffen wichtige Entscheidungen im Sinne einer positiven Geschäftsbeziehung zwischen unseren Kunden und uns.

Seit 1995 sind wir im Namen der Wertschöpfung, Transparenz und Kosteneffizienz für Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branchen im Einsatz.