Referenzen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Prev Next
Orica

Orica

Aufgaben:
Value Chain Optimization

Business requirement: globaler Umbau einer bestehenden SAP-Landscape zur Implementierung einer in der Wertschöpfung optimierten Supply Chain (Prinzipalmodell)

Maillis-Gruppe

Maillis-Gruppe

Aufgaben:
Gruppenweite Restrukturierung

Business requirement:
Kfm. und prozessuale Restrukturierung eines international aufgesetzten SAP-Systems zur Implementierung gruppenweiter end-to-end- und IC-Prozesse sowie im Bereich Operational Excellence

AHG

AHG

Aufgaben:
Einführung IS-H

Business requirement:
Zusammenführung mehrerer SAP-/ERP-Systeme in ein gruppenweit einsetzbares SAP IS-H-System für 45 Kliniken und Therapiezentren

Mubea

Mubea

Aufgabe(n):
Carve out / Carve in

Business requirement: 
Technische Post-Merger-Integration einer Schweizer Tochter im laufenden Betrieb einer globalen SAP-Landschaft

Metro Systems

Metro Systems

Aufgaben:
Data Migration und Cut over Management Rollout

Business requirement: Extraktion, Bereinigung, Anreicherung und Import von Stamm- und Bewegungsdaten aus differenten Altsystemen

BayWa

BayWa

Aufgaben:
Strategie zur SAP-Systemtrennung

Business requirement: 
Trennung einer monolithischen SAP-Systemlandschaft, Reduzierung der technischen Komplexität

Fressnapf

Fressnapf

Aufgaben:
Data Migration Template Rollout

Business requirement: 
Extraktion, Bereinigung, Anreicherung und Import von Stamm- und Bewegungsdaten aus unterschiedlichen Altsystemen

Gardner Denver

Gardner Denver

Aufgaben:
Spare Part Management

Business requirement:
Herauslösung des Ersatzteilgeschäfts aus 7 europäischen Landesgesellschaften und logistische Zentralisierung in einem Hub

Novoferm

Novoferm

Aufgaben:
Umstellung Geschäftsjahresvariante

Business requirement: 
Anpassung des fiskalischen Geschäftsjahres an Mutterkonzern

telegate

telegate

Aufgaben:
Integration von zwei SAP-Systemen

Business requirement: 
M&A

profine

profine

Aufgaben: Zusammenführung von Buchungs- und Kostenrechnungskreisen, Umstellung Kontenplan und Kontenfindung zu Anlagen

Business requirement: 
Integration mehrerer Gesellschaften in ein gemeinsames SAP-System

Nordex

Nordex

Aufgaben:
Umstellung Bewertungsklassen

Business requirement: 
Implementierung eines konzernweit gültigen Materialklassensystems

Schmidt+Clemens

Schmidt+Clemens

Aufgaben:
Gruppenweite Restrukturierung

Business requirement:
Konzeption und Umsetzung der gruppenweiten Restrukturierung zur internationalen Erschließung eines neuen Geschäftsfeldes

Siemens

Siemens

Aufgaben: Data Migration SAP Retail Implementierung im Teilbereich Elektrogroßhandel (i-center)

Business requirement: Extraktion, Bereinigung, Anreicherung und Import von Stamm- und Bewegungsdaten aus Altsystemen

Hitachi

Hitachi

Aufgaben:
Transformation Material Flow Management

Business requirement: 
Integration PS, GPD, Progress Tracking und MTS Cockpit in bestehende SAP-Prozesse

Stadtreinigung HH

Stadtreinigung HH

Tasks:
Carve out / Carve in

Business requirement:
Post Merger Integration einer Vattenfall-Gesellschaft in das laufende SAP-System der Stadtreinigung Hamburg

Dalli group

Dalli group

Aufgaben:
Carve out / Carve in

Business requirement:
Post Merger Integration eines neuen Werkes in Rumänien in das laufende DALLI SAP-System

Kuraray

Kuraray

Aufgaben:
Trennen und Löschen von Buchungskreisen

Business requirement: 
Verkauf / Carve out eines Unternehmenbereichs

Trocellen

Trocellen

Aufgaben:
Trennen und Löschen von Buchungskreisen

Business requirement: 
Verkauf / Carve out eines Unternehmenbereichs

Kautex

Kautex

Aufgaben:
MDM-Organisation

Business requirement: 
Konzeption einer globalen MDM-Organisation für Material-, Kunden- und Lieferantenstammdaten sowie Stücklisten


sap-vep-handshake
SAP® Recognized Expertise in Landscape Transformation

SAP-Tools

SAP stellt Unternehmen eine Reihe von Werkzeugen zur Verfügung, die bei den sehr vielfältigen Aufgaben im Bereich des und der Datenmigration verwendet werden können. Der Wahl des richtigen Werkzeugs oder der richtigen Kombination der Werkzeuge hängt sehr stark von Parametern wie der Unternehmensgröße, der Komplexität der Anforderungen, den Mengenvolumen der Stammdaten und der Heterogenität der betriebenen IT-Systemlandschaft ab. Neben den SAP-Standardprodukten verfügt GAMBIT über eine eigene Data Migration-Toolbox zur vereinfachten und strukturierten Datenübernahme in Ihre SAP-Systeme.

 

SAP Netweaver MDM

SAP Netweaver MDM eignet sich besonders in heterogenen und regional stark verteilten Systemlandschaften. MDM schafft einen zentralen Hub für die Erstellung, Verwaltung und Verteilung von allen Stammdaten oder Stammdatenattributen, die unternehmensweit eindeutig mit nachweisbarer Historie vorliegen müssen.

MDM ist nicht an das SAP-ERP-Datenmodell gebunden und bedient daher SAP-ERP-Systeme ebenso wie Non-SAP-Systeme.

MDM kann neben strukturierten Daten auch ergänzenden Content wie pdf-, Audio- oder Bilddateien verwalten. Die Einbindung von externen Daten (z. B. Validierungsdienste wie Dun & Bradstreet) ist ebenfalls möglich.

 

SAP Master Data Governance

SAP Master Data Governance (MDG) eignet sich besonders in Umgebungen, in denen die Stammdaten in einem zentralen SAP-System verwaltet werden. MDG beruht auf dem SAP-ERP-Datenmodell und erweitert die Möglichkeiten der Stammdatenpflege im SAP-ERP-System um wesentliche Funktionen.

Zu diesen Funktionen gehören die Sicherung der Datenqualität (Dubletten- und Adressprüfungen), die sichere und effiziente Verwaltung der Erstellung und Änderung von Daten mittels Workflows (Änderungsanträge und Freigaben) sowie die Übernahme bzw. Replikation von Daten in andere Systeme.